Fahrafellner Melanie

Unterrichtsfach: Tanz

 

Welche musikalischen Aktivitäten unternehmen Sie in Ihrer Freizeit?

 

Ich leite den Landjugendchor in St. Veit und gestalte mit den Jungscharkindern aus Traisen rhythmische Messen. Gerne nehme ich an unterschiedlichen Tanzworkshops teil und biete auch selber welche an.

 

Warum haben Sie sich entschieden, Musikschullehrerin zu werden?

 

Ich begann bereits als junges Kind zu tanzen und sammelte bis heute viele Tanzerfahrungen in unterschiedlichen Tanzstilen. Durch meine Ausbildung zur diplomierten Tanzpädagogin am KKTP in Wien, erkannte ich, wie viel Spaß mir das Arbeiten und Tanzen mit Kindern macht. Ich freue mich, sie auf ihrer tänzerischen Laufbahn zu begleiten.

 

Welche Hobbies und Interessen haben Sie?

 

Tanzen, Singen, Laufen, Schifahren, Mountainbiken, Kochen

 

Wie lautet Ihr Motto?

 

Glaub an dich und gib niemals auf.

 

Persönliche Anmerkungen:

 

Da das Tanzinteresse der Kinder oft sehr unterschiedlich ist, lasse ich neben Ballett auch andere Tanzstile wie Jazz, Streetdance und Hip Hop in den Unterricht miteinfließen.